Gailertsreuther Mhle

Pressebericht 29.05.1012 - ''Müller lädt zur großen Sause ein''

Müller lädt zur großen Sause ein

Rund 3500 Gäste feiern mit Gailertsreuther Mühle 400. Geburtstag – Stände umlagert

Floß. (ggü) 400 Jahre alt, traditionell und doch hochmodern, das ist die Gailertsreuther Mühle von Müllermeister Gerald Meierhöfer heute. Geschätzte 3500 Besucher vergnügten sich beim großen Mühlentag auf dem weitläufigen Gelände und genossen bei bestem Wetter das besondere Flair im Mühlenhof zwischen Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten.

Viele Gäste nutzten die Möglichkeit zur Mühlenführung und informierten sich, wie aus Korn wertvolles Bio-Mehl entsteht. Als Ausflugsziel am Pfingstmontag erwies sich der Mühlentag in Gailertsreuth als Volltreffer für die ganze Familie.

Perfekte Planung und Organisation sowie ein großes Hand in Hand arbeitendes Team haben den großartigen Erfolg mit einem umfangreichen, attraktiven Angebot möglich gemacht. Die Kinder lieferten sich wilde Kämpfe auf der riesigen Strohburg oder ließen sich fantasievoll schminken. Beim Basteln mit Naturmaterialien entstanden interessante Werke in den kleinen Künstlerhänden. Dazwischen mal schnell einen süßen Dinkel-Crepe genossen oder einen Bio-Hamburger und dann konnte wieder auf dem weitläufigen Gelände getobt werden.

Wurst, Käse, Cocktails

Die Dorfmetzgerei Mois aus Püchersreuth verwöhnte die Gäste mit leckerem Schweinebraten, Bratwürsten und Grillfleisch. Der Naturkostladen Hollerbirl bot vegetarische Aufstriche und Bio-Käse an. Die Skifahrer des Turnverein Floß lieferten Cocktails dazu und die Landfrauen lockten mit Kaffee und einer üppigen Auswahl an süßen Kuchen und Torten. Lange Schlangen an den Ständen zeugten von dem großen Interesse der Besucher an den kulinarischen Leckerbissen.

Kunsthandwerkliebhaber konnten Schönes aus Filz, Holz und Ton von regionalen Künstlern erwerben. Handgemalte Bilder, Objekte aus Weide gefertigt, Bio-Schafprodukte und ökologisch zertifizierte Zierpflanzen in kreativen Gefäßen warteten auf Käufer.

Tüte zum Jubiläum

Steter Hochbetrieb herrschte auch im Mühlenladen und am Mühlen-Verkaufsstand. Verkaufsschlager war die Jubiläumstüte, gepackt mit Dinkelnudeln, Dinkelmehl, Bio-Müsli und Dinkel-Reis. Im Zeltbetrieb haben Bernd Schnappauf und Klaus Wittmann die vielen Gäste mit Kontrabass und Akkordeon musikalisch unterhalten. Weitere Bilder im Internet:

www.oberpfalznetz.de/muehlentag2012


Zurück zur vorherigen SeiteZurück
 
© 2018 - Gailertsreuther Mühle
207210 Besucher seit dem 01.05.2012